dance mania

Doku: Dance Mania Records

Ihr habt es bestimmt schon gesehen: Dance Mania Records ist zurück! Dance Mania ist neben Trax Records das Chicago House Label und die haben zwischen 1986 und 2000 fast 300 Platten veröffentlicht. Die Tracks von DJ Funk, DJ Deeon, Robert Armani, Lil Louis, Paul Johnson, Parris Mitchell (uvm!) haben besonders in den 90ern regelmäßig die Kuh fliegen lassen und können das immer noch. Nachdem sie letztes Jahr schon eine Parris Mitchell und Robert Armani Reissue geschafft haben, kommt dann wohl in Kürze auch Paul Johnsons A Nite Life Thang wieder in die Läden. Feel the MF Bass!

Brian Eno Lecture (RBMA 2013)


Vor kurzem war ja erst wieder Red Bull Music Academy und die hatten doch tatsächlich Brian Eno dort zum Interview. Ich hab mir das Video angesehen und das Interview war ungefähr so, wie ich mir das idealerweise vorgestellt hatte. Surrender – tolle Gedanken, toller Typ! Die von Brian Eno angesprochene Musik kann bei Interesse jeder noch für sich selbst nachholen: Brian Eno – Discreet Music und James Cleveland – Peace Be Still. Bei Soundcheck gibt’s noch mehr Infos zu Eno’s letzter Lichtinstallation 77 Million in New York und nicht zuletzt verlinke ich zum ersten Mal iTunes, weil nur dort gibt’s die Brian Eno App Scape.

Four Tet erklärt sein Live-Setup

Four Tet hat bei der RBMA 2013 wirklich schöne Einblicke in sein Live Set gegeben.

 

Nina Kraviz in der Badewanne

Hier kommt das aktuelle Video-Feature für Nina Kraviz, in der neuen Resident Advisor Reihe Between The Beats. Wer will hier an Montagen mit der Eislandschaft da draußen so kurz vor Ostern nicht mit Nina Kraviz baden gehen oder in der Wanne sitzen? Alternativ kannst du dich natürlich auch der kleinen Sexismusdebatte im Resident Advisor Forum hingeben oder vielleicht lieber auch ein kleines Selbstporträt in der Badewanne anfertigen. Das wird jetzt Hype, so viel ist klar…

Im RA-Forum finden sich dazu schon einige Vorschläge, wie man das evtl noch toppen könnte – doch einzig Jocks hatte bereits Mr. Ties beim auflegen an. Das ist also auch schon durch. Seid kreativ!

Nina Kraviz – Between the Beats (RA)
Resident Adivor Forum
Nina Kraviz (Facebook)

via The Last Beat

Biosphere @ Substrata 1.1

In Seattle wird momentan für das Substrata Festival bei indigogo gesammelt und ich bin dort an diesem kleinen Biosphere Video kleben geblieben. Und dann lese ich, dass Geir Jenssen eben erst zur CTM in Berlin war. Mist, verpasst! Ich kann auch nicht alles auf dem Schirm haben.

Real Scenes: Johannesburg (Resident Advisor)

Der große mp3-Laden hat kürzlich Real Scenes: Johannesburg von Resident Advisor in seine Liste der zehn besten Housemusic Dokus aufgenommen. Diese 20min-Doku fehlte hier noch und jetzt träume ich vom Sommer.

httpv://www.youtube.com/watch?v=Ykt2f6o7-e8

Heute: Monday Edition live im Studio r°!

monday edition @ chaiselounge halleHeute Abend 20 Uhr geht’s los: Monday Edition live im Studio r°! Ich weiß noch gar nicht genau, worauf ich mich hier eingelassen habe und hoffe, ihr helft mir ein bisschen im Chat. Wir senden aus dem frisch umgebauten Studio r°, alles neu, alles live. Das wird spannend, oder auch nicht.

Es wird jedenfalls um Musik gehen, um Klangexperimente mit mir als Pausenclown und Chat. Ich nehme heute ein paar neue / alte Platten mit und mein altes Tapedeck. Den Chat schalte ich hier noch online. Bis später!