Monday Edition Technomix

Technomix

Ich habe heute in meinem Recording-Ordner diesen Technomix ausgegraben und bevor das File hier weiter ein ewiges Dasein als Grottenolm fristet habe ich das für euch temporär in die Soundcloud geschmissen. Vielleicht freut sich jemand drüber?

Tracklist

Morphosis – Silent Screamer
Robert Hood – Resurrection
DJ Rush – Smooth Ride
Rhythmic Theory 02
Ben Klock feat Elif Bicer – Goodly Sin
Planetary Assault Systems – Black Tea
DJ Bone – Shut the Lites Off
Shed – Fluid 97
Separate Minds – Scattered Thoughts
Etapp Kyle – Astra
Robert Hood – Minus
Cybotron – Alleys Of Your Mind
Andrea – Hera

Vester Koza Maslo 03

Vester Koza Maslo Records 03

Die A-Seite der Vester Koza Maslo 03 gefällt mir an diesen Wintertagen wirklich gut. Ja, die ist schon vom November, aber die gibts auch noch. Einen Boiler Room Mix hat er inzwischen auch gemacht und bei Little White Earbuds gab’s zum Mix auch ein kleines Interview. Manchmal ist mir Vester Koza fast ein bisschen zu düster – doch manchmal versteckt er in seinen Tracks, die 2013 allesamt auf seinem Label Maslo Recordings erschienen sind, auch einen ganz magischen Drive.

Clams Casino: Rainforrest (Tri Angle)

Clams Casino – Waterfalls hab ich letzte Woche mal wieder im Sven Väth Resident Advisor Podcast vom Juni gehört. Was für ein Track, was für eine gute Platte wnd was für ein klasse Mix!

Pacotek & Rhythmus Günther

Banja Luka

Für alle Berliner und sowieso: Anna & Soussana von Pacotek feiern heute Abend ihren 10 Geburtstag mit dem ersten Release von Rhythmus Günther! Alle zusammen und mit den Homies vom Spaß am Dienstag im Banja Luka am Schlesischen Tor in Berlin! Also heute Abend die Tanzschuhe anziehen und in den nächsten Tagen nach Rhythmus Günther 01 im Plattenladen Ausschau halten. Fett!

Wania Presenterer Dritdypt Vol. 1

wania dritdypt vol 1

Die neue Wania Presenterer Dritdypt Vol. 1 aus dem Sex Tags-Konglomerat um DJ Sotofett ist gerade eine meiner absoluten Lieblingsplatten. Da sind nur so entspannte, psychedelische Groover drauf. Eher Ambientsphären bei Adam Just, Nordisches Nässe bei Andreas Nordenstam als Lupo und schließlich der 15 Minuten lange XI – Mania 16 Remix, der für mich genau die richtige Medizin für kühle, dunkle Novemberabende ist. Ein Evergreen, ganz bestimmt!

Schöne Freiheit – Kassablanca Jena

Im Juli hat mich das wunderbare Kassablanca in Jena zum Auflegen eingeladen. Dort gibt es jeden zweiten Mittwoch die Party Schöne Freiheit und man hört weit und breit nur Gutes darüber! Ich fand es dort auch richtig klasse und deshalb habe ich im Nachhinein der Schönen Freiheit noch einen Mix geschenkt. Vor der Party gibt es dort nämlich noch einen DJ Workshop und dazu noch einen Podcast auf der Webseite.

Wie ich schon im Interview gesagt habe, war der Mix eigentlich nur ein Schuss aus der Hüfte. Jetzt stellt sich nach konstruktiver Kritik heraus, dass ich den Pegel am Mixer hin und wieder übersteuert habe oder irgendwas anderes bei der Aufnahme nicht ganz optimal war. Ich krieg das bis zum nächsten Mal raus und mach es besser, versprochen! Zum Beispiel schon am Freitag im Banja Luka. Hoffe, euch gefällt das trotzdem!

Mittwoch: Arsy → Monday Edition → Paloma Bar!

Hoppla, am Mittwoch den 20.03. ist Arsys Record Release Party und Heavy Birthday mit Monday Edition in der Paloma Bar Berlin!

monday edition paloma bar